©Peter Eichenberger

Freiwillige

Bern integral plus sucht laufend Freiwillige für verschiedene Einsätze. Engagieren Sie sich für Deutschkurse, als Tandempartner:in zum Deutsch üben, im Begegnungscafé oder Textilatelier. Als Freiwillige können Sie Ihren Horizont erweitern, Unterrichtserfahrung sammeln, Ihr Wissen und Können weitergeben. Ausserdem profitieren Sie von interner Weiterbildung und Austausch mit anderen Freiwilligen oder von Angeboten des Netzwerks Freiwilligenarbeit Migration und Integration Bern und Umgebung und des Asylsozialdienstes der Stadt Bern

Kursleitende für Deutschunterricht

Bern integral plus sucht in Bern an allen drei Standorten (Kapellenstrasse, Morillon und Bern West) Freiwillige für den Deutschunterricht von Alphabetisierung bis Niveau B2. Die zwei Doppellektionen pro Woche können unter zwei Kursleitenden aufgeteilt werden. Eine didaktische Ausbildung und Unterrichtserfahrung sind erwünscht, aber je nach Niveau nicht zwingend.

Interessiert?

Melden Sie sich zu einem individuellen Einführungs- und Abklärungsgespräch bei Simon Zysset, Co-Vizepräsident und Verantwortlicher für die Kursleitenden, unter deutsch.org@bern-integral-plus.ch

Deutsch-Tandems

Bern integral plus sucht Freiwillige, die sich individuell einmal wöchentlich mit einem/einer Kursteilnehmenden treffen, um Deutsch zu sprechen und zu üben oder/und bei Hausaufgaben zu helfen. Dafür braucht es weder eine spezielle Ausbildung noch Erfahrung.

Interessiert?

Melden Sie sich bei Franziska Manz, Verantwortliche für Deutsch-Tandems, unter
deutsch.tandem@bern-integral-plus.ch

Mitarbeit im treff.Ziegler

Für die Betreuung der Gäste im Begegnungscafés an der Morillonstrasse 77 suchen wir Freiwillige jeden Alters, die bereit sind, regelmässig, d.h. ein- bis zweimal pro Monat, rund 3.5 Stunden mitzuhelfen bei Spiel und Zvieri oder um mit den Anwesenden Deutsch zu üben.

Interessiert?

Kommen Sie vorbei am Dienstag, Freitag oder Sonntag zwischen 15 Uhr und 17 Uhr oder melden Sie sich bei Christoph Salzmann, Verantwortlicher Treff.Ziegler, unter
treff.ziegler@bern-integral-plus.ch

Mitarbeit Deutsch niederschwellig

Das Deutsch niederschwellig Team ist immer wieder auf der Suche nach Freiwilligen, die bereit sind, regelmässig Deutsch anzubieten, d.h. ein- bis viermal pro Monat für etwa eine Stunde während der Öffnungszeiten des treff.Ziegler. Wir bieten keinen klassischen Deutschunterricht an, sondern sind sehr flexibel im Treff unterwegs, motivieren die Anwesenden, sprechen viel und lernen spielerisch in einem manchmal turbulenten Umfeld.

Interessiert?

Wenn Sie interessiert sind mitzumachen, melden Sie sich bei den Verantwortlichen, Rilana Stöckli und Talitha Staub, unter
deutschziegler@gmail.com

Mitarbeit im atelier77

Das Textilatelier sucht Freiwillige, die die Besucher:innen des Ateliers bei ihren Projekten unterstützen oder sich mit eigenen kreativen Ideen einbringen. Hilfreich, aber nicht Bedingung für ein Engagement, ist Erfahrung mit textilem Arbeiten. Ein Zweier- bis Dreier-Team leitet jeweils am Mittwochnachmittag im Wechsel das atelier77.

Interessiert?

Wenn Sie Freude haben an textilem Arbeiten und interkulturellem Austausch und/oder Ihr Wissen und Können weitergeben möchten, kommen Sie am Mittwoch zwischen 14 Uhr und 17 Uhr vorbei oder melden Sie sich unter
atelier77@bern-integral-plus.ch

Informationen und Weiterbildungen für Freiwillige

Sozialamt der Stadt Bern

https://www.bern.ch/politik-und-verwaltung/stadtverwaltung/bss/sozialamt/asylsozialdienst/freiwilliges-engagement

Weiterbildungsangebote des Sozialdienstes der Stadt Bern

Kirchliche Kontaktstelle für Flüchtlingsfragen KKF
Unterstützung und Weiterbildungsangebote der Kirchlichen Kontaktstelle für Flüchtlingsfragen KKF